"13 Reasons Why" Staffel 2 mit Deutschem Rapper in der Hauptrolle

    share on:
    "13 Reasons Why" Staffel 2 mit Deutschem Rapper in der Hauptrolle

    In der zweiten Staffel der Erfolgsserie "13 Reasons Why", auf Deutsch "Tote Mädchen lügen nicht", wird es einen neuen Protagonisten geben: den Rapper Toony.

    Wie die Produktionsfirma Anonymous Content bekannt gab, soll die zweite Staffel mit einem völlig neuen Setting aufwarten. Statt eines Suizids soll es um die Verdrängung aus der Deutschen Rapszene gehen und auf wahren Ereignissen basieren. Der Deutsch-Polnische Rapper Toony, der der Deutschen Szene aufgrund herben Mobbings den Rücken kehrte, und nach Polen ins Exil ging, erzählt demnach seine Geschichte.

    Keine Kassetten, sondern 13 Platz 34 Alben dienen ihm als Tonträger, auf denen er die 13 Personen, die an seinem Weggang schuld seien, direkt anspricht. Namen wie 5€ Schlaucher, Separate, Stupido und JuliensBlog seien bereits im Gespräch.

    Skinny

    Der freundliche Lauch von rap.de und http://Heckmeck.TV , der sich immer über alles aufregt ||| Rap, Scotch, Games, Comics, Frauen. In der Reihenfolge.

    comments powered by Disqus