Erster Deutscher Rapper für den Oscar nominiert!

    share on:
    Erster Deutscher Rapper für den Oscar nominiert!

    Der große Erfolg der Fack Ju Göhte Filme hält an. Jetzt wurde Farid Bang in der Kategorie "Bester Nebendarsteller International" für einen Oskar nominiert. Richtig, somit steht er in einer Reihe mit Leonardo DiCaprio, Edward Norton, Jared Leto oder Bradley Cooper.

    Die Academy zur Nominierung:

    "Mr. Bang hat uns mit seiner realistischen Darstellung des primitiven Brutalo-Knackis überzeugt. Man könnte fast denken, er hätte keinerlei schauspielerische Leistung erbringen müssen."

    Wir gratulieren Farid zu diesem durchschlagenden Erfolg. Die Verzahnung von Rap und Film nimmt auch hier erfreuliche Züge an, die übrigens auch umgekehrt funktioniert, wie Til Schweiger beweist.

    RapIstChief

    Hinterlasse uns einen Kommentar! Keine Anmeldung erforderlich.

    comments powered by Disqus