Magazinfeatured Sep 09, 2016

    Flers Homepage gehackt: Kollegah & Drachenlord auf Maskulin.de

    share on:
    Flers Homepage gehackt: Kollegah & Drachenlord auf Maskulin.de

    Mal keine Satire: Offenbar wurde Flers Homepage www.Maskulin.de gehackt.

    Ruft man die Homepage von Flers Label Maskulin auf, so findet sich statt des gewöhnlichen Shops eine eingebettete Version von Kollegahs Disstrack "Fanpost" (Der krasse erste Teil, nich der zweite Müll). Außerdem findet sich ein oberkörperfreies Foto vom Drachenlord und darüber die Tags #h0 #LG.

    Auch die Worte #HACKED und #GEFLERT blitzen kurz auf, bevor der eingebettete Disstrack beginnt. Das obligatorische Bündel Karotten fehlt natürlich nicht.

    Offenbar handelt es sich bei dem Hacker also um einen der Drachenlord-Trolls, die immer wieder mit stabilen Aktionen für aufsehen sorgen. Wie lange die Seite in diesem Zustand erstrahlen wird, lässt sich nicht prognostizieren.

    Sollten der oder die Hacker Interesse an einem kurzen (natürlich auf Wunsch anonymisierten) Interview mit uns haben - eine DM reicht! Propz, HAK und Shoutout!

    Skinny

    Der freundliche Lauch von rap.de und http://Heckmeck.TV , der sich immer über alles aufregt ||| Rap, Scotch, Games, Comics, Frauen. In der Reihenfolge.

    comments powered by Disqus