Milonair Interview - Haftbefehl, Alltagsrassismus, Straße, Knast, Realness, Karriere

    share on:
    Milonair Interview - Haftbefehl, Alltagsrassismus, Straße, Knast, Realness, Karriere

    Alina konnte Milonair spontan abfangen, um sich mit ihm zu einem - leider nur provisorisch gefilmten - Interview zusammenzusetzen. Der sympathische Azzlack erzählte von seiner Identität als Perser in Hamburg, den Unterschieden zwischen der Hansestadt und Frankfurt, dem Alltagsrassismus, der ihm begegnet, seinem Aufwachsen auf der Straße und der erste Haftstrafe im Alter von 14 Jahren. Außerdem erklärt er, warum er nicht ausschließlich auf seine Rapkarriere bauen möchte und berichtet vom Entstehungsprozess seines neuen Albums "Milominati".

    RapIstChief

    Hinterlasse uns einen Kommentar! Keine Anmeldung erforderlich.

    comments powered by Disqus