Rap-Ist.net wird Heckmeck.TV / Jule kündigt / Skinny & Sippi übernehmen Führung

    share on:
    Rap-Ist.net wird Heckmeck.TV / Jule kündigt / Skinny & Sippi übernehmen Führung

    Es gibt große Neuigkeiten aus dem ehemaligen Hause Rap-Ist.net. Fortan wird die Seite unter dem Namen Heckmeck.TV laufen und mit vielen frischen Formaten und Neuerungen eine nie dagewesene Stringenz erfahren.

    Die Linie von rap-ist wird Heckmeck natürlich beibehalten, ein weiteres Standard-Rapmagazin braucht schließlich kein Mensch. Jule bleibt uns allerdings nicht erhalten, die Saftige wird ein interessantes eigenes Projekt starten. Sie werden so schnell erwachsen. Alina bleibt natürlich an Bord und wird dementsprechend im Alleingang das Interview-Game übernehmen. Dass die scharfzüngige Russin abliefern wird, muss an dieser Stelle wohl gar nicht erst erwähnt werden. Von gewöhnlichen "Woher kommt eigentlich der Albumtitel"-Interviews wollen wir uns allerdings noch weiter entfernen und stattdessen auf Innovation und Originalität setzen. Das dürfte doch in unser aller Sinne sein, oder?

    Last but not least wurde Marcy, seines Zeichens RapIstChief, für eine horrende Summe abgelöst. Im Austausch für einen Geldkoffer von der Größe eines Kleinwagens übernehmen Skinny und Sippi nun die Führungsetage dieses Magazins. Skinny - das bin übrigens ich (nimm mein Bild raus) - dürfte dem ein oder anderen ein Begriff sein. Hauptberuflich bin ich bei rap.de tätig, das werde ich wie gewohnt beibehalten. Die Heckmeck-Kameras werde ich ohnehin eher meiden, stattdessen werde ich mich hinter der Tastatur verstecken und euch mit nicen, neuen redaktionellen Formaten überhäufen und hinter den Kulissen ein bisschen den Chef spielen.

    Stichwort Heckmeck-Kameras: Sippi - jung, aufstrebend, ambitioniert. Nicht nur Kamera und Schnitt übernimmt der Herr mit dem gewöhnungsbedürftigen Pseudonym. Seine Finger werden ebenfalls in erwähnten Artikeln stecken, außerdem gibt es auf der Welt keinen kreativeren Kopf als Sippi. Auch unser Starfotograf Emil Schramm bleibt uns erhalten - das allseits beliebte und dennoch unterschätzte Foto-Interview-Format "Drop' das Mic" wollen wir nicht missen. Auch unser Twittergrind, der wohl in erster Linie ein Prestige-Projekt darstellt, wird euch in dieser Form erhalten bleiben - Programmierer-Genie und Twitter-Legende Smo wird weiterhin den Account verwalten und jegliche Grenzen des guten Geschmacks überschreiten.

    Ich weiß, ihr lest nicht gerne, aber das musste jetzt sein. Die Zusammenfassung lautet eigentlich nur: Jetzt geht's erst richtig los! Bei Heckmeck gucken wir, wer bulletproof ist!

    Bei Bedarf gibt's die Infos hier noch mal in larryhafter Videoform:

    Skinny

    Der freundliche Lauch von rap.de und http://Heckmeck.TV , der sich immer über alles aufregt ||| Rap, Scotch, Games, Comics, Frauen. In der Reihenfolge.

    comments powered by Disqus