Seyed verkackt im Freestyle Battle gegen Fan auf der Imperator Tour

    share on:
    Seyed verkackt im Freestyle Battle gegen Fan auf  der Imperator Tour

    MUTTERMUTTERMUTTER - das war wohl nichts!

    Seyed stellt sich auf der Imperator Tour dem Freestyle-Battle gegen einen Fan. Je 30 Sekunden Acapella werden gespittet. Nachdem der Fan eröffnen musste und sich relativ tapfer schlug und Kollegah das Publikum noch belehrt, dass im Freestylebattle Disses gegen die Mutter "nichts Schlimmes" sind, legt Seyed los. Mehr als schlecht gereimte "Ich ficke deine Mutter"-Sprüche ohne Pointe kommt dabei aber nicht rum.

    Was man Seyed aber zu Gute halten muss: Er traut sich, obwohl er dabei nur verlieren kann. Er muss gewinnen, sonst steht er schlecht da. Letzteres ist eingetreten. Außerdem betont er, dass er für gewöhntich nur auf Beats und nicht Acapella battlet (worum er händeringend bettelt). Trotzdem: Peinlicher Auftritt.

    Ab Minute 4.30 beginnt das Trauerspiel:

    Skinny

    Der freundliche Lauch von rap.de und http://Heckmeck.TV , der sich immer über alles aufregt ||| Rap, Scotch, Games, Comics, Frauen. In der Reihenfolge.

    comments powered by Disqus