TV-Tipp: Rooz moderiert das Kanzler-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz

    share on:
    TV-Tipp: Rooz moderiert das Kanzler-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz

    “Freeeeeunde”, der Bundestagswahlkampf zwischen Angela Merkel und Martin Schulz ist sterbenslangweilig. Nicht nur Politiker sind deshalb in Sorge, vor allem junge Wähler könnten am 24.9. zu Hause bleiben. Um die Zielgruppe der 18- bis Falk Schacht-jährigen doch noch für die Wahl zu begeistern, haben sich die Fernsehanstalten etwas ganz Besonderes ausgedacht: Rooz von HipHop.de moderiert am heutigen Abend das Duell der Kanzlerkandidaten. (20:15 in ARD, ZDF und Co.)

    Was sich für viele verrückt anhört, ist eigentlich ganz logisch: Statt einem Album wollen Schulz und Merkel ihre Politik verkaufen. Es handelt sich beim Wahlkampf also um nichts Anderes als eine herkömmliche Promophase. Und was darf dabei natürlich nicht fehlen? Richtig, eine #waslos Folge mit dem rasenden Reporter Rooz. Auf das TV-Duell hat sich der Moderator, der Medienkommunikation an der FernUni Hagen studierte, akribisch vorbereitet.

    “Wenn ich eine Stärke habe, dann ist es die intensive Beschäftigung mit meinem Gesprächspartner im Vorfeld des Interviews”, gibt Rooz selbstbewusst zu Protokoll. Unter dem Motto Wahlkampf, Diese!” will der Claus Kleber des kleinen Mannes den Kanzlerkandidaten richtig auf den Zahn fühlen: “Beim Thema Frisuren bin ich knallhart. Da sehe ich bei Beiden Erklärungsbedarf. Auch die unrechtmäßige Inhaftierung meines Bruders Sinan G werde ich thematisieren.”

    Was hält Angela Merkel von Albanern?

    Damit auch Stimmen aus der Internet-Community gehört werden, erkundigte sich Rooz bei Facebook, welche Themen seine Zuschauer interessieren. Anhand der Like-Zahlen können wir davon ausgehen, dass die Anhänger der SPD endlich eine Antwort auf die Frage bekommen, ob sich Schulz eine Zusammenarbeit mit der 187 Straßenbande vorstellen könnte. Nach umstrittenen Äußerungen zu Wirtschaftsflüchtlingen aus dem Balkan muss Merkel hingegen Rede und Antwort stehen, was ihr Verhältnis zu Albanern anbelangt.

    Der heutige Abend verspricht also, spannend zu werden. Gerade weil man vor dem Duell aus dem Kanzleramt hörte, Merkel wäre es lieber gewesen, wenn der als konservativ geltende Tobias “Toxik” Kargoll die Gesprächsleitung übernommen hätte. Verständlich, denn nun muss sich die risikoscheue Kanzlerin Rooz stellen. Über den Anchorman von HipHop.de ist bekannt, dass er sich vor seinen Interviews Polizeiverhöre anschaut, um in Stimmung zu kommen. Für heute Abend gilt daher: Wer dieses Duell übersteht, ist der oder die Richtige an der Spitze Deutschlands.

    Auch in der nächsten Folge "Strassenwahl" wird die Werbetrommel gerührt. Merkel trifft sich für diese mit dem Rapper Money Boy. Alle Infos dazu gibt's hier.

    Paul Schwenn

    Read more posts by this author.

    comments powered by Disqus