Xatar hört mit dem Rappen auf! Die Gründe sind nachvollziehbar...

    share on:
    Xatar hört mit dem Rappen auf! Die Gründe sind nachvollziehbar...

    Gerade wurde Xatar aus dem Gefängnis entlassen, und schon will er seine Karriere an den Nagel hängen.

    Quellen zufolge ist der Grund dafür so banal wie verständlich: Sein Mantel ist eingelaufen. Wir haben ein exklusives Statement bekommen:

    "Ich habe Ewa darum gebeten, meinen Mantel zu waschen, doch sie warf ihn in den Trockner. Ich hätte wissen müssen, dass Ewa keine Hausfrau ist..." - XATAR

    Es gäbe jedoch kein Böses Blut beteuert Xatar, denn das könne jedem Mal passieren.

    Nichtsdestotrotz ist der Mantel nun unbrauchbar. Die einzige Option wäre es, 15 KG abzunehmen, was jedoch mit einem Breiteverlust einherginge - das kommt auf keinen Fall für den Babo in Frage. Böse Zungen behaupten, dass der Mantel nicht eingelaufen sei, sondern einfach nicht mehr passe.

    Denn zur Zeit trainiert er hart, um mit den Vorgaben des heutigen Gangsta-Raps mithalten zu können. Mit seiner gewaltigen Masse und wahrhaftigen Gangsta-Erfahrung würde er wahrscheinlich Rapper wie Kollegah mit einer Schelle auf die Bretter befördern, jedoch ist eine Albenveröffentlichung mit mehr als 15% Körperfettanteil mittlerweile rechtlich nicht mehr im Gangsta Rap möglich.

    So hat Xatar sich in eine prekäre Situation gebracht: Soll er sein Image pflegen oder seinen Prinzipien treu bleiben? Seine Entscheidung steht fest.

    Wir wünschen Xatar viel Erfolg auf seinem weiteren Weg. Sicherlich wird Ewas Nuttentransformation ihm auch ohne Rap ein stattliches Einkommen bescheren.

    Bleibe auf dem neuesten Stand und like uns auf Facebook:

    RapIstChief

    Hinterlasse uns einen Kommentar! Keine Anmeldung erforderlich.

    comments powered by Disqus