13. November 2019
Suche
Fler, Blumio, Sentino und weitere Rapper, die Deutschland verlassen haben

Fler, Blumio, Sentino und weitere Rapper, die Deutschland verlassen haben

Fotoquelle:
 

Blumio

Der Mainstream Rapfan sollte Blumio mittlerweile vergessen haben: Dieser junge Mann hatte vor ungefähr 8-10 Jahren sein Karrierehoch und wurde vor allem dafür gefeiert, dass es nun endlich wieder Rap mit einer guten Message gibt. Die Songs konnten schnell Aufrufe in Millionenhöhe generieren. Sein Song „Hey Mr. Nazi“, der thematisch übrigens immer noch aktuell ist, steht mittlerweile bei satten 16 Millionen alleine auf Youtube. Die Musik brachte er bereits über ein eigenes Label heraus, die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere war eigentlich vorhanden. 2012 herum ging es mit der Aufmerksamkeit allerdings stark bergab, sein letztes Album „Blumiologie“, welches 2015 erschien, konnte kaum noch Aufmerksamkeit generieren. Mittlerweile lebt der Rapper in Japan und veröffentlicht auch ab und zu Rap-Songs in seiner Muttersprache. Und auch wenn er nicht mehr im Mainstream-Hiphop auftaucht war Blumio weiterhin sehr aktiv, er rappte viele Jahre die Yahoo News über 319 Episoden und hörte damit erst im März diesen Jahres auf.

1 2 3 4 5
Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .