18. Juni 2019
Suche
Lines, die keinen Sinn ergeben (Kay One-Special)

Lines, die keinen Sinn ergeben (Kay One-Special)

 
Summary:

Kay One: Ehemaliger Bushido-BFF und Protagonist in einem der bekanntesten Disstracks der Deutschrapgeschichte, hat von Royal Bunker über Ersguterjunge bis zum ZDF Fernsehgarten mehr als genug fragwürdige Lines gesammelt. Hier ein kurzer Auszug.

So viel Geld, dass Leute meinen, ich wohn direkt in einer Bank

– Kay One auf „Dagobert“

In meiner Stadt gibt es einen Obdachlosen, der im Winter im Vorraum der Sparkasse wohnt. So viel Geld hat er glaub ich nicht.

 

Früher Block, heute Riesen-Loft
Lügner, du warst nie auf Mykonos

– Kay One auf „El Chapo“

Einen Flug von München nach Mykonos bekommt man aktuell schon ab 59€ – fraglich, ob dieses Ziel also wirklich so unerreichbar für den Normalbürger ist.

 

Ich kann eins am besten: Fahrstreifenseiten wechseln

– Kay One auf „Lookalikes“

Mein Opa sagte schon immer, dass jeder Mensch ein Talent hat – man muss es nur finden.

 

Ich chill mittags beim Brunch

– Kay One auf „Aufstehen, Shoppen & Schlafen“

Ja genau, das ist der Sinn eines Brunch. Würde man früh morgens vor seinem Essen sitzen, wär es ja auch Frühstück und nicht Brunch. Was willst Du uns damit sagen?

 

Schlaf‘ bis mittags, mich kriegt man nicht aus dem Bett

– Kay One auf „Ich benehm‘ mich wie ich will“

Stellt sich die Frage wie er es dann noch rechtzeitig zum Brunch schaffen will…

 

Vom Urlaub keine Spur, ich bin bloß auf Tour

– Kay One auf „Von Montag bis Freitag“

… und ich bin auf Mykonos.

 

Irgendwie muss ich nach Hollywood, ich wär gern Richie Rich

– Kay One auf „Pushen“

In Richie Rich geht es darum, dass ein verwöhnter reicher Junge nach dem verschwinden seiner Eltern von den eigenen Bediensteten verraten wird und dann mit Unterstützung einer Bande Kinder versucht seine Besitztümer zu retten. Wär man das wirklich gern?

 

Du Nutte, check mal meinen Kontostand
Ich geh die Woche dreimal Sonnenbank

– Kay One auf „Lederjacke“

… wenn das so weiter geht heißt der Song bald „Lederhaut“

 

Respekt an alle, die noch Pelz tragen

– Kay One auf „Prince Kay One“

Wenn es eine Sache gibt, wo sich so gut wie alle einig sind, dann dass es moralisch höchst verwerflich ist, Pelz zu tragen. Aber Kay One spricht seinen Respekt aus. Aus Gründen.

 

Bildquelle – YouTube: Kay One – MAKERS GONNA MAKE Blog pt.2

Kommentare

Kommentar