12. August 2020
Suche
Featuregäste, die ihre Gastgeber in den Schatten stellten (SSIO, Xatar, Kool Savas)

Featuregäste, die ihre Gastgeber in den Schatten stellten (SSIO, Xatar, Kool Savas)

Fotoquelle: Cover: SSIO - MESSIOS
 
Summary:

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Dieser von Aristoteles korrekt aufgefasste Tatbestand gilt heute mehr denn je; so ist es auch im Deutschrap der Fall, dass viele Artists besonders auf Featuresongs richtig abliefern, was einen Gewinn sowohl für die Künstler als auch für die Fans bedeutet. Wie die folgenden Beispiele zeigen kommt es einstweilen sogar dazu, dass der als Bonus eingeplante Gast so gut abliefert, dass er in typischer Eminem-Konzert-Gastauftritt-Manier die Show stiehlt und zur Hauptattraktion des Songs wird.

SSIO – Chronik III

Der Introsong des 2015 erschienenen Samplers des Labels ohne Sägeblatt sollte mit seinen 10 Millionen Youtubeclicks den meisten ein Begriff sein und es ist wohl nicht übertrieben anzunehmen, dass 9,9 davon auf Nacken des Gastparts gehen. Kollegah und Karate Andi liefern ihrerseits auch grundsolide Parts, die allerdings im Kontrast zu der raptechnischen Meisterleistung von SSIO kaum im Gedächtnis bleiben. Zwar bleibt SSIO weit von einer Neuerfindung seines persönlichen Rads entfernt und bewegt sich wie so oft thematisch zwischen Muskeln, Drogen und Kribipos, jedoch macht der grandiose Flow, mit dem er über Bazzazians Brett von einem Beat fegt den Part des Cannabisbotanikers zu einem der besten in der Geschichte des Deutschraps.

Abdi – Alles richtig so

Dass die Frankfurter Rap Koryphäen Celo und Abdi das Zeug dazu haben, einen Track auf die nächste Stufe zu bringen ist bei Weitem kein Geheimnis mehr, was auch besonders eindrucksvoll bei Alles richtig so, einer der Videoauskopplungen von King Khalils Album Kuku Effekt, unter Beweis gestellt wird. Wie zum Leidwesen des im Track angesprochenen Panameras gibt Abdi auch mit Flowvariationen Vollgas und liefert hier einen Part, den man immer und immer und immer wieder hören muss.

Kool Savas – Team Blade

Fler lässt zwar in der Hook vom Titeltrack des Albums Hinter blauen Augen verlauten, dass er sich nur auf sich selbst verlassen kann, allerdings wird die Glaubwürdigkeit dieser Aussage durch den Part von KKS auf dem ebenfalls auf dem Album vertretenen Song Team Blade mehr als nur infrage gestellt. Der aktuell eher durch fußfixiertes Twittergame auffallende MC liefert nämlich einen der besten Parts seiner Karriere und rollt so sicher über den Beat, dass es auf Laien so wirken mag, Flizzy wäre der eigentliche Featuregast.

Xatar – Ebbe und Flut

Auf einem Song mit GZUZ und Hanybal nicht unterzugehen ist leichter gesagt als getan. Auf einem Song mit GZUZ und Hanybal den besten Part zu haben, ist eine Herausforderung, die den wenigsten Sprechgesangsartisten in Deutschland gelingen dürfte. Ganz unbeeindruckt davon bleibt aber Xatar und stellt die beiden anderen, trotz sehr guter Leistungen ihrerseits in den Schatten mit dem bis dato besten Part seiner Karriere, denn hier stimmt einfach alles: Gute Lines, aggressiver Flow und ein Jambeatz-Klassiker denen das von Bonez MC gedrehte Video die passend-möglichste Plattform bietet. Zuu wild Bre!

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .