2. Dezember 2021
Suche
Cro, Haftbefehl & Co: Die besten Album-Intros

Cro, Haftbefehl & Co: Die besten Album-Intros

Fotoquelle: Chimperator
 

Capo – Intro (Alles auf Rot)

Auch wenn der Artikel nicht als Ranking gedacht ist, zeigte Capo mit dem Intro zu „Alles auf Rot“ einen der besten Album-Opener den es jemals gab. Als wäre Capo ein Newcomer zu der Zeit erklärte er in sehr düstere Stimmung die wegweisenden Momente seines bisherigen Lebens und wird dabei ungewöhnlich persönlich. Von Familiären Problemen bis hin zum Aufwachsen ohne Vater in Offenbach am Main. Spätestens beim Einsetzen der Drums sollte jedem bewusst sein, dass der Kerl hungrig ist. Selten gab es so viele Gänsehaut-Momente in einem Intro. Auch für Capo selbst war der Song eines der Wichtigsten auf dem Album, denn laut ihm findet man auf dem Intro Teile von jedem kommenden Album Song. Er ist nicht nur der perfekte Album-Opener, sondern auch eine kleine Zusammenfassung des Albums, welches wir Euch auch wärmstens empfehlen.

1 2 3 4 5
Geschrieben von
kollin
Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .