6. Dezember 2019
Suche
Xatar, Kay One & Co: Wir haben uns (wieder) kuriose Boxinhalte angeschaut

Xatar, Kay One & Co: Wir haben uns (wieder) kuriose Boxinhalte angeschaut

Fotoquelle: Screenshot YouTube
 

Xatar verlost die Beute

Nachdem Xatar vor einiger Zeit schon mal eine kleine Menge Gold in seine Box gepackt hatte, ging er bei der Box zu „Alles oder Nix 2“ noch einen Schritt weiter. Anstatt jedem Fan so wenig Edelmetall zu geben, dass dieser damit nicht viel anfangen kann, verloste der Mantel-tragende hobbymäßige Robin Hood 10 mal 100g Gold. Für jene, die es direkt zu Geld machen wollen: Die Kurse liegen derzeit bei etwa € 3.700 – Zum Zeitpunkt der Verlosung waren es sogar nur € 3.300. Also nicht nur ein cooler Move und gelungene Promo, sondern auch noch eine großartige Wertanlage. Neben dem Gold wurde übrigens noch ein halber Media Markt verlost und alleine das Thumbnail zum folgenden Video sollte als Erklärung reichen.

Kondome

Es packen so viele Rapper Kondome in ihre Deluxeboxen, dass es den Rahmen sprengen würde, alle aufzuzählen. Beim ersten Mal war es irgendwie ganz lustig, aber schon das zweite Kondom in einer Box war nicht mehr der Rede wert. Davon abgesehen, dass eine Deluxebox, die ewig lange im Saturn steht definitiv nicht der richtige Aufbewahrungsort für ein Kondom ist, halte ich es gar nicht für eine so schlechte Idee, dass Menschen, die bereit sind knappe 50€ für ein Kondom auszugeben, keine Kinder zeugen.

Muso – Ein Stein

Ein Stein. Ja, ihr habt richtig gelesen. Ein Stein. Als wären das Cover und die unbedruckte CD noch nicht dreist genug… Bevor ich mich an dieser Stelle nun in Rage schreibe, lasse ich das einfach mal so stehen. Siehe hier (Klick)

Haze – Fake Urin

Haze präsentiert in seiner Box einen Beutel Fake-Urin zur Verfälschung von Drogentests. Laut einigen Recherchen hat solch ein Urin bei Tests eine Erfolgsquote von ungefähr 80% Die Frage sollte in Zeiten von Real und Fake Debatten doch eigentlich lauten, warum unechter Urin? Wäre dies eine Deluxe-Box von Massiv würden hier mit Sicherheit einige Tropfen seines echten Harns beiliegen. Dieser Herr gibt wenigstens alles für seine Boxen.

Wohnzimmerkonzerte, die nie stattfinden

Stellt Euch mal vor, Ihr gewinnt ein Wohnzimmerkonzert von und mit Eurem Lieblingsrapper. Er kommt zu Euch nach Hause, verbringt einige Stunden mit Euch und Euren besten Freunden und gibt im Anschluss noch exklusiv im kleinen Kreis einige Songs zum Besten. Im Anschluss noch eine kleine Foto- und Autogrammstunde und der Tag ist perfekt. Für den Künstler ein geringer Kostenaufwand, für den Fan vermutlich ein großer Traum. Sowas sollte man eventuell mal in einer Box verlosen und anschließend auch einhalten – eventuell sogar ein kurzen Videoblog darüber drehen. Schade, dass es sowas aber bisher nicht gab.

Geschrieben von
kollin
Kommentare

Kommentar

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .