27. Juli 2021
Suche
Capital Bra, Kay One & Co: Rapper, die früher besser waren (wirklich)

Capital Bra, Kay One & Co: Rapper, die früher besser waren (wirklich)

 
Summary:

Erstmal vorweg: Niemand mag ihn. Diesen einen Typen im Freundeskreis, der keine Gelegenheit auslässt, zu erwähnen, dass er Künstler seit dem ersten Demotrack auf Diskette von 1872 kennt. Und wir alle hoffen, dass er den Freundeskreis möglichst zeitnah und reibungslos verlässt. Aber dann trifft es uns irgendwann wie ein Schlag: Hin und wieder ist wirklich jeder einmal wie er und blickt wehmütig auf die ersten Alben eines geliebten Künstlers zurück. Deshalb stellen wir euch heute Rapper vor, die für uns früher einmal besser waren.

Kollegah

Zugegeben: Für einige war der milchgesichtige Kollegah aus den Mitte-200oern auch schon damals kein allzu gutes Gesamtpaket und die als genial gefeierten, arroganten Punchlines lassen sich auch oft mit ein paar Abänderungen zu Chuck-Norris-Witzen umformen. Allerdings waren die ersten Tapes in seiner Karriere auf genau das konzentriert, was seine Kern-Fanbase an ihm hatte: Nicht allzu ernst gemeinten Punchline-Rap mit einem riesigen Augenzwinkern. Dieses Augenzwinkern ist mit der Zeit dann aber immer mehr zu einem weit aufgerissenen, schlaflosen Auge geworden, das einen hektisch durch die Youtube-Mattscheibe mustert und immer auf der Suche nach neuen Businessfeldern ist. Und während andere Businesszweige neben der Musik zu etablieren bei einigen Rappern tadellos funktioniert, hat man bei Kollegah spätestens seit dem Weggang von Selfmade Records das Gefühl, dass die Musik doch stark nachgelassen hat. Beispielsweise folgte auf ein verkrampft-ernstes „Imperator“-Album ein besseres „Jung Brutal Gutaussehend 3“ – mit der Leichtigkeit und Frische vom ersten JBG-Teil konnte es aber trotzdem nicht mithalten. Nach einigen Schwierigkeiten mit seinen Signings hat der gebürtige Friedberger vergangene Woche einige seiner Social Media Kanäle stillgelegt. Wahrscheinlich aber nur vorrübergehend, denn neue Projekte verkaufen sich weiterhin ordentlich.

1 2 3
Geschrieben von
Matthias
Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .