19. Oktober 2019
Suche
Kollegah, Kontra K, Silla & Co. Noch mehr Metaphern, die jeder Rapper schon mal hatte

Kollegah, Kontra K, Silla & Co. Noch mehr Metaphern, die jeder Rapper schon mal hatte

Fotoquelle: Pressefoto Kollegahs (2015)“ by Selfmade Records is licensed under CC BY 2.0
 

Blut, Schweiß und Tränen vergossen

Wie mein Opa sagen würde: „Ihr Kinder wisst doch gar nicht mehr, was wirkliche Arbeit bedeutet. Ich musste mit 12 Jahren schon um halb 6 aufstehen und jeden Tag eine Stunde durch den Schnee in die Fabrik gehen. Dort hab ich dann den ganzen Tag Metallrohre gebogen und bin dann wieder durch den Schnee nach Hause nur um meinen Eltern beim Holzhacken zu helfen.“

Wie Rapper sagen: „Ich hab Blut, Schweiß und Tränen vergossen für die Sache.“ (Was sie meinen: Ich war 2 Monate im Studio und habe in ein Mikrofon gesprochen)

Wir hör’n kein „Nein.“, kein „Das geht nicht.“, kein „Der Weg ist zu weit.“
Denn nur mit Blut, Schweiß und Trän’n bezahlt man die Unendlichkeit

Kontra K – Erfolg ist kein Glück

Hab‘ für die Straße gerappt, alles auf ’ne Karte gesetzt
Das Blut, der Schweiß, die Tränen und die Narben sind echt

Farid Bang – Wer hat etwas anderes gesagt

Dies ist mein Alles, mein Wasser und Brot
Blut, Schweiß und Tränen – Das hier ist der Beweis

Kool Savas – Der Beweis

1 2 3 4
Kommentare

Kommentar

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned invalid data.