27. Januar 2023
Suche
Bushido, Casper & Xatar: Alben, die niemals veröffentlicht wurden

Bushido, Casper & Xatar: Alben, die niemals veröffentlicht wurden

Summary:

Jeder weiß was gemeint ist, wenn man „Detox“ hört. Aber auch im Deutschrap gibt es mehr als genug Alben, die heiß erwartet wurden und dann doch nie erschienen sind. Hier sind ein paar Beispiele.

Aggro Ansage Nr. 6

Ansage 2, 3, 4 und 5 kamen in den Jahren 2002, 2003, 2004 und 2005 auf den Markt. Nur logisch, dass die Fans im Dezember des Jahres 2006 trauerten, als ihnen klar wurde, dass die erhoffte Ansage 6 ausbleiben wird. Nach der Ansage Nr. 5 kam nicht die 6. und die 7. hinterher, sondern es ging direkt mit der Ansage Nr. 8 (im Jahr 2008) weiter. Wir fragten uns, warum? In einem uralten Interview mit B-Tight konnte man in Erfahrungen bringen, dass es bewusst ausgelassen wurde, weil die 8. „krasser“ ist als die Zahlen zuvor. Kurz darauf folgte noch eine dubiose Erklärung, dass die Acht für das Unendlichkeitssymbol stehen soll. Aber ob das wirklich ein glaubwürdiger Grund dafür ist, wollen wir Euch überlassen. Ja, hier handelt es sich nicht direkt um ein Album, was angekündigt- aber nie veröffentlicht wurde, sondern es wurde mehr oder weniger einfach ausgelassen. Auf dem ein oder anderen Freetrack kann man aber durchaus Hinweise entdecken, dass der Sampler wohl geplant war. Für viele Jugendliche Mitte der 2000er zählten die Aggro Ansagen zu den musikalischen Highlights des Jahres und vermutlich war der Entschluss, sich mehr auf die Soloprojekte der Künstler zu fokussieren sowas wie der Anfang vom Ende des ehemals größten Raplabels Deutschlands.

1 2 3 4
Geschrieben von
kollin
Kommentare
Kommentar

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .