6. Dezember 2019
Suche
Kollegah – Wir erinnern an seine besten Alben

Kollegah – Wir erinnern an seine besten Alben

Fotoquelle: Pressefoto Kollegahs (2015)“ by Selfmade Records is licensed under CC BY 2.0
 
Summary:

Kollegah – wenn man diesen Namen heute hört, dann meist in Verbindung mit Memes, Motivationssprüchen, Seminarveranstaltungen und deren Absage oder Verschwörungstheorien. In Anbetracht seines derzeitigen Auftritts auf Youtube und Co geht es bei ihm gerade einfach herzlich wenig um Musik. Bei einem Blick in die Vergangenheit wird erst wirklich klar, wie Schade dieser Wandel ist, da Kollegah vor allem zu Beginn seiner Karriere doch einige Meilensteine des Deutschrap veröffentlichte. Wir haben unsere Lieblingsalben rausgesucht und erinnern an alte Tage und an das, worum es bei Kollegah damals noch ging: Musik.

Zuhältertape Volume 3

Der wohl größte Coup in seiner langen Karriere: Der dritte Teil seiner Mixtape-Reihe „Zuhältertape“, welches vor 10 Jahren, im Jahr 2009 über Selfmade Records veröffentlicht wurde. Das Album war zwar zum Veröffentlichungszeitraum noch nicht besonders kommerziell erfolgreich, aber von Jahr zu Jahr konnte er immer mehr Hörer gewinnen – auch dank einigen noch heute bekannten Songs wie „Endlösung“. Kollegah konnte auf dem Mixtape alles vereinen, was ihn stark gemacht hat: Unterhaltsame Texte, starke Wortspiele, saubere Technik und das auch noch gepaart mit den expliziten Lyrics. Das ganze mit eine Attitüde gerappt, die er seither selten in dieser Form reproduzieren konnte.

 

Ich kauf‘ E-Pills auf Hollandreisen
Und seit ich aus Umweltschutzgründen nicht mehr mit Öl heize, nehme ich Dollarscheine

– Millennium

 

Ich schlag die Gun in dein Gesicht, der Notarzt kommt und du bekommst Reanimationen wie ein Bambi-Zeichentrick.

– Rotlichtmassaker

Bildquelle: „Pressefoto Kollegahs (2015)“ by Selfmade Records is licensed under CC BY 2.0

1 2 3 4 5
Geschrieben von
kollin
Kommentare

Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .