7. Dezember 2022
Suche

Tag: dltlly

Wer wird nächster DLTLLY-Champ? 3 Kandidaten

Deutscher Battlerap ist mittlerweile beliebter denn je. Muss ich jetzt nicht mehr genau ausführen, haben wir in den letzten Monaten oft genug gehört und gelesen und kennen alle die Standardphrasen. Seit September hält Mikesh den Titel in der Liga...

JollyJay im Profil – Der Mann hinter DLTLLY

JollyJay! Ein Name, der eigentlich jedem Battlerapfan ein Begriff sein sollte. Er wuchs in London auf, zog in seiner Jugend immer wieder zwischen England und Deutschland hin und her, besuchte auch eine Schule in München und erlebte die HipHop-Szenen...

Yarambo im Profil – Der Champion

Yarambo kommt mit der klassischen „von ganz unten nach ganz oben Story“ an. Geboren 1992 in Nürnberg und aufgewachsen in Bonn war er nicht der einfachste Mensch. So besuchte Yarambo innerhalb von 7 Jahren 7 verschiedene Schulen und machte es seinen...

Kato im Profil – Das Freestylegenie

Heute beschäftigen wir uns mit Kato! Der Bottroper kam schon früh zu Battlerap: Eminems Film 8Mile weckte erstes Interesse und mit dem Amibattle Iron Solomon vs. Shirt n Tie wurde er endgültig für die Kunstform begeistert. Danach verfolgte er die...

Lyrico im Profil – Der Sympathieträger

Lyrico wuchs in einem Vorort von Dortmund auf und begann dort bereits in seiner Jugend, inspiriert durch seinen Bruder, mit dem Rappen. 2007 stellte er sein erstes Album fertig und brachte dies in Eigenregie unter die Leute. Es folgten diverse...

Falk im Profil – Der Battlerap-Allrounder

Falk, geboren in Duisburg und in einem kleinen Dorf im Münsterland aufgewachsen. Der gescheiterte Lehramtstudent und aktuell als Erzieher in einer Jugendwohngruppe arbeitende junge Mann, kam im Jahr 2006 erstmals mit Rap in Berührung. Schnell...

Mikesh im Profil – Der nächste DLTLLY-Titelcontender

1997 wurde Mikesh in Hamburg geboren. Aufgewachsen zwischen Sternschanze und St. Pauli kam es schnell zur HipHop-Sozialisierung: Über die Hamburger Legenden ging er den Weg zu Mobb Deep und Eminem, den so viele Rapper dieser Generation gegangen sind...

Peinliche Momente im Battlerap #2

Während sich Teil 1 eher mit Texthängern und Performanceschwächen beschäftigte, gehen wir im 2. Teil auf missglückte Gimmicks und mangelndes Feingefühl ein.

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .