24. Juli 2019
Suche
Hype Awards 2019: Die Gewinner – mit Sido, Samra & Shindy

Hype Awards 2019: Die Gewinner – mit Sido, Samra & Shindy

Fotoquelle:
 
Summary:

Die Hype-Awards wurden zum ersten mal in der Verti Music Hall in Berlin verliehen. Wir haben alle Gewinner für Euch.

Hype Newcomer

Irgendwie weiß ich immer noch nicht, was ich von den obligatorischen Newcomer-Awards halten soll. Sie sind zwar immer dabei, fühlen sich meist aber mehr wie ein Trostpreis an. Einige starke Künstler mit XY und XY wurden in dieser Kategorie nominiert, aber dennoch vermissen wir hier einige weitere Rapper, die unserer Meinung nach in dieser Kategorie auch einen Platz verdient hätten. Gewonnen hat Samra, der sich gegen große Konkurrenz durchsetzen konnte – unter anderem Mero und Nura, die ebenfalls einiges an Hype hatten. Insgesamt freut uns aber, dass Samra den Preis für sich gewinnen konnte. Glückwunsch. Leider war Samra selbst nicht vor Ort.

Hype Collabo

Ein Award, der von MC Bogy persönlich präsentiert und verliehen wurde, was wohl am Ende mehr Wert sein sollte, als der Preis an sich. Nachdem Bogy mit seiner Rede fertig war, dass damals die Securitys bezahlt wurden, um Rapper von Award-Shows draußen zu halten und heutzutage die Rapper bezahlt werden, um bei den Awards zu erscheinen, wurde der Preis endlich ausgegeben – und zwar an Azet und Zuna, was alles in allem völlig in Ordnung geht. Mit ihrem ersten gemeinsamen Album und einigen weiteren gemeinsamen Songs prägten die beide doch eine der stärksten Kollabos der letzten Zeit. Wir gratulieren.

1 2 3 4 5
Geschrieben von
kollin
Kommentare

Kommentar