19. Oktober 2019
Suche
Kollegah, Azad & Bushido: Songs, die in uns falsche Hoffnungen geweckt haben

Kollegah, Azad & Bushido: Songs, die in uns falsche Hoffnungen geweckt haben

Fotoquelle: Pressefoto Kollegahs (2015)“ by Selfmade Records is licensed under CC BY 2.0
 
Summary:

Dass Singles, Hörproben oder einzelne Songs nicht immer repräsentativ für ganze Alben oder die musikalische Zukunft eines Künstlers stehen, ist eigentlich klar. Dennoch ist man nach einem neuen Song seiner Lieblingskünstler als euphorischer Fan  schnell verleitet, sich Hoffnungen zu machen, dass der eigene Geschmack in Zukunft perfekt bedient wird. Aber ein Künstler wäre wahrscheinlich kein Künstler, wenn man sein Schaffen vorhersehen könnte und so kommt es meistens doch ganz anders als erhofft…

Azad – Eigener Bozz (feat. Bonez MC & RAF Camora)

Das Jahr 2016 bot uns als Raphörer einen Sommer der tanzbaren Dancehall-Rhythmen. Komplett unabhängig davon, ob man bereits damals davon genervt war oder nicht, lässt sich kaum von der Hand weisen, dass RAF Camora und Bonez MC mit ihrer Platte „Palmen aus Plastik“ fast schon im Alleingang dafür gesorgt haben. Ein Jahr später gab sich das Erfolgs-Duo dann aber auf Azads Album „NXTLVL“ auf dem Song „Eigener Bozz“ als Feature die Ehre. Und statt der gewohnten Afrotrap-Hymne bekamen wir einen erfrischenden Song mit gesunder Härte, der aber dennoch nicht altbacken daherkommt und zeigt, dass RAF und Bonez als Duo teilweise auch andere Wege einschlagen können. KÖNNEN. Palmen aus Plastik 2 gab es im darauffolgenden Jahr dann trotzdem und ein weiteres mal wurden die tragbaren Boxen auf Deutschlands Sommerpartys im Sturm erobert.

Bildquelle: „Pressefoto Kollegahs (2015)“ by Selfmade Records is licensed under CC BY 2.0

1 2 3 4 5 6

Geschrieben von
Matthias
Kommentare

Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned invalid data.