25. August 2019
Suche
Kollegah, Azad & Bushido: Songs, die in uns falsche Hoffnungen geweckt haben

Kollegah, Azad & Bushido: Songs, die in uns falsche Hoffnungen geweckt haben

Fotoquelle: Pressefoto Kollegahs (2015)“ by Selfmade Records is licensed under CC BY 2.0
 
Summary:

Dass Singles, Hörproben oder einzelne Songs nicht immer repräsentativ für ganze Alben oder die musikalische Zukunft eines Künstlers stehen, ist eigentlich klar. Dennoch ist man nach einem neuen Song seiner Lieblingskünstler als euphorischer Fan  schnell verleitet, sich Hoffnungen zu machen, dass der eigene Geschmack in Zukunft perfekt bedient wird. Aber ein Künstler wäre wahrscheinlich kein Künstler, wenn man sein Schaffen vorhersehen könnte und so kommt es meistens doch ganz anders als erhofft…

Azad – Endgegner (feat. Kool Savas)

Und schon wieder ein Azad-Song, diesmal soll es aber nicht nur um Featuregäste gehen, sondern vor allem um die Singleauswahl. Denn mit „Endgegner“ wurde als Album-Teaser für „NXTLVL“ ein Song gewählt, der kaum mehr nach dem „alten Azad“ klingen könnte. Das Problem: Es ist gleichzeitig auch der einzige Song, der später auf dem fertigen Album diese Richtung einschlagen sollte. Die Geduld von Fans, die bei der von Scratches begleiteten Album-Ankündigung Gänsehaut bekamen, wurde mit den kommenden Singles dann ordentlich auf die Probe gestellt: „Nach vorn“ und „In der Hood“ hatten genau wie der Rest des Albums dann herzlich wenig mit dem Teaser-Track zu tun. Egal ob gewollt oder ungewollt, es war ein polarisierender Promostart für ein Album, das viele Erwartungen verfehlt hat, aber dennoch weit davon entfernt war, schlecht zu sein. Und: In dem Moment, in dem Savas auf dem Song einsetzt und das Album noch nicht angekündigt ist, haben sich sicher auch viele einen zweiten Teil vom Klassiker-Kollaboalbum „One“ gewünscht.

Bildquelle: „Pressefoto Kollegahs (2015)“ by Selfmade Records is licensed under CC BY 2.0

1 2 3 4 5 6
Geschrieben von
Matthias
Kommentare

Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned invalid data.