25. August 2019
Suche
Heckmeck Geschichtsstunde: Was machen die Aggro Berlin Signings heute?

Heckmeck Geschichtsstunde: Was machen die Aggro Berlin Signings heute?

Fotoquelle: Aggro Berlin Ansage 5 Cover - Aggro Berlin, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17006794
 
Summary:

Ziemlich Genau 10 Jahre sind vergangen, seit das einst erfolgreichste Deutschraplabel seine Pforten schloss. Aggro Berlin machte nicht nur Deutschrap wieder groß, sondern formte auch einige der schillerndsten Persönlichkeiten innerhalb des Genres. Ob man sich nun noch erinnert, wie jedes Jahr ein neuer Labelsampler in die Läden kam, oder ob man nur noch im Hinterkopf gespeichert hat, dass es doch mal ein Sido-Album mit diesem Titel gab. Der Name Aggro Berlin und das Sägeblattlogo sind jedem Rapfan ein Begriff. Aber was machen die Labelmember heute?

Kitty Kat

Als Sido seine Maske abnahm ging es karrieretechnisch trotzdem konsequent weiter nach oben, als Kitty Kat ihr Gesicht zeigte, war eigentlich schon Schluss. Die pubertäre männliche Fanbase hatte wohl eine andere Frau zu der Stimme erwartet, von der sie Monate lang fantasiert hatten. Die einzige Frau aus dem Hause Aggro veröffentlicht bis heute immer wieder Alben und ist als Songwirterin an einigen Radiohits der letzten Jahre beteiligt. Der Kontostand müsste also stimmen und so lässt sich wohl auch verschmerzen, was ein paar Jugendliche vor über einem Jahrzehnt über ihr Aussehen gesagt haben.

 

1 2 3 4 5 6 7
Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned invalid data.