27. Januar 2023
Suche
Zum letzten VBT: Wir haben mit einigen Veteranen gesprochen #2

Zum letzten VBT: Wir haben mit einigen Veteranen gesprochen #2

Scotch

Bei Scotch stand der Unterhaltungsfaktor ganz oben und so wurde er Publikumsliebling. Gefühlt war Scotch in jedem Turnier von rappers.in dabei und hatte eigentlich auch immer Favoritenstatus, obwohl er es nie bis in ein Halbfinale oder Finale geschafft hat. Vom VBT 2010-VBT 2012, sowie bei allen drei Splash! Editionen konnte er das Publikum überzeugen und gab dem Ganzen eine eigene Note. Oftmals in Partystimmung und Calli brachte starke Gesangshooks. Man, da kommen mir nur gute Erinnerungen hoch. 

Würdest du für jene die dich nicht weiter verfolgt haben kurz deinen Werdegang seit dem letzten VBT-Auftritt zusammenfassen?

Das letzte VBT (VBT Splash 14) ist mittlerweile auch schon wieder 4 Jahre her. Seitdem ist auf jeden Fall einiges passiert. Für meinen Geschmack aber vielleicht doch ein bisschen zu wenig. Ich habe 2016 meine letzte EP ,,Anthrazit‘‘ released, dutzende Gigs gespielt und eine komplette Tour gemeinsam mit Kex Kuhl, Duzoe und Dollar John durch Deutschland organisiert. Dazu kommen noch einige Features auf Alben unter anderen bei Rec-z, Privat Paul, ODMGDIA und unzählige Freetracks, die ich die Jahre über so released habe. Mittlerweile habe ich gemeinsam mit Tamo-Flage einen wöchentlichen Podcast mit dem Namen ‚Mundmische‘, in dem wir über alltäglichen wichtigen und unwichtigen Kram sprechen.

Was ist dir aus der VBT-Zeit am prägnantesten in Erinnerung geblieben?

Ich denke tatsächlich gern an die VBT Zeit zurück. Gerade an die Anfänge 2010 und wie das Ganze die darauffolgenden Jahre an Fahrt aufgenommen hat. Besonders in Erinnerung geblieben sind die Videodrehs, weil meine damaligen Freunde und ich einfach wirklich geregelt haben. Es war immer ein absolutes Chaos und wir waren höchst wahrscheinlich auch häufig ein wenig zu betrunken für die ganze Organisation, doch am Ende stand immer ein Produkt mit dem wir uns zu dieser Zeit zu 100% identifizieren konnten. Schau ich mir die Runden heute mal wieder an, kann ich in vielen Fällen eigentlich nur mit dem Kopf schütteln was für halbstarke Idioten wir teilweise gewesen sind, aber damals war es halt genau dieses Ding und ich möchte es auch nicht missen.

Zum anderen sind es auch gerade die Erinnerungen an die VBT-Touren, die wir die Jahre über gespielt haben. Zu viele schöne und lustige Anekdoten. In dem gemeinsamen Podcast, „Mundmische“ mit Tamo-Flage haben wir 2 Folgen, in denen wir ausschließlich über diese Zeit sprechen. Dort könnt ihr auch gern mal reinhören.

Welche Runden sind deiner Meinung nach die besten aus zehn Jahren VBT?

Über das Thema haben wir uns auch gerade letztens erst unterhalten. Ich finde diese Frage besonders schwierig da es in den letzten 10 Jahren unzählige wahnsinnig gute Runden gab, die alle auf Ihre Art und Weise den ersten Platz verdient hätten. Ich kann ganz subjektiv aber mal 3 Runden nennen, die ich heute noch regelmäßig höre:

3Plusss VS Battle Boi Basti (Splash 2012)

Henry Mustache VS Das W (32tel VBT 2012)

Donetasy VS Dirty Maulwurf (8tel HR Splash 2013)

Dieses Jahr findet das wirklich letzte VBT statt. Wie groß war die Versuchung noch einmal mitzumachen?

Wirklich 0%. Es passt einfach auch überhaupt nicht mehr zu dem was ich jetzt zurzeit musikalisch mache. Ich hätte eventuell auch noch viel früher mit VBT aufhören sollen. Nach 12 oder 13 hätte eigentlich schon Schluss sein müssen.

Denkst du das es gut ist das VBT jetzt enden zu lassen?

Ob jetzt wirklich Ende ist oder ob UP (rappers.in-Chef) in 2 Jahren die Finger wieder kribbeln weiß ich auch nicht. Ich bin mir bloß ziemlich sicher, dass es viele Leute geben wird, die dieses Turnier vermissen werden. Ich finde es auch so interessant wie sich die erste VBT-Fan Generation die 2009 und 10 schon dabei waren mittlerweile einfach mal zu Erwachsenen Menschen entwickelt haben. Da stehen auf einmal gestandenen Männer vor einem für die das VBT auch ein Teil Ihrer Jugend war. Ich habe schon mit vielen Leuten gesprochen, die sich bei mir für die Runden bedankt haben, weil Sie diese bei jedem Vortrinken, auf jeder Party oder unterwegs auf Kopfhörern immer und immer wieder gehört haben. Das ist für mich auch ein Grund warum ich so gern an die ganze Zeit zurück denke.

Wenn du eine deiner Runden ändern könntest, welche wäre das und was würdest du anders machen?

Ach, da gibt es viele Sachen, die mir überhaupt nicht mehr gefallen, aber man kann es ja eh nicht mehr ändern. Einige Zeilen waren schon krass stumpf oder sollten halt auch krass stumpf sein. Ob ich so ein Bild heute noch darstellen möchte kann ich auf jeden Fall verneinen.

Gibt es von dir in der Zukunft musikalische Projekte von zu erwarten?

Ich werde bis zum Ende des Jahres mein neues Album „Faibel“ fertig haben. Da stecken mittlerweile 2 Jahre Arbeit drin und ich bin echt zufrieden mit dem was wir bisher haben. Wer sich dafür interessieren sollte darf mir gern auf Instagram oder Facebook folgen.

 

1 2 3 4 5 6 7
Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .