27. Januar 2023
Suche
Haftbefehl, Vega, Azad & Co: Die Rap-Veteranen aus Frankfurt

Haftbefehl, Vega, Azad & Co: Die Rap-Veteranen aus Frankfurt

Summary:

Auch wenn es mittlerweile nicht mehr wichtig ist, sind wir noch in einer Zeit aufgewachsen, in der Städteidentifikation und Lokalpatriotismus im Deutschrap etwa so wichtig waren wie heute noch im Fußball. In unserer neuen Reihe beleuchten wir die Helden der großen deutschen HipHop-Städte.

Jonesmann

Jonesmann ist tief in der Frankfurter Rap-History verankert. Bereits zu seinen Jugendtagen lernte er durch D-Flame das Frankfurter Rap-Urgestein Azad kennen, dieser nahm ihn einige Jahre später dann auf seinem Label Bozz Musik unter Vertrag. Unter diesem Label veröffentlichte er neben seinem Debütalbum S.J. auch zwei weitere Mixtapes und wirkte am Sampler BOZZ Music Vol. 1 mit. Kurz darauf trennte er sich 2007 von Bozz Music und gründete eines der heute noch bekanntesten Frankfurter Rap-Labels: Echte Musik. Leider hielt sich das Label nur wenige Jahre, da sich Jonesmann aus der Szene ausklinken wollte, um unter seinem bürgerlichen Namen Samson Jones R’n’B Musik zu machen. Zu diesem Projekt kann man getrost sagen, dass das ganz schön gefloppt ist. An diese Parts erinnert sich defintiv kein Frankfurter mehr. Dennoch haben wir Jonesmann und Echte Musik einiges zu verdanken, denn er gilt unter anderem als Entdecker von Haftbefehl, der bei diesem Label seinen ersten Vertrag veröffentlichte. Auch Twin, der heute zusammen mit Manuellsen Musik macht, veröffentlichte unter dem Label ein Album.

1 2 3 4 5 6 7
Geschrieben von
kollin
Kommentare
Kommentare

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .