9. Dezember 2019
Suche
Heckmeck.TV Awards 2019: Die Gewinner (u.a mit Fler, Sido & Kontra K)
Heckmeck TV Awards 2019
Heckmeck TV Awards 2019

Heckmeck.TV Awards 2019: Die Gewinner (u.a mit Fler, Sido & Kontra K)

Fotoquelle:
 
Summary:

Über 1500 Deutschrap-Fans stimmten bei den relevantesten Deutschrap-Awards ab. Wir präsentieren voller Stolz die Gewinner der Heckmeck.TV Awards 2019.

Dinge, die 2019 hätten passieren sollen und doch nicht passiert sind

Platz 3: Die kollektive Entscheidung der Fans, dass wir jetzt aber wirklich alle genug Afrotrap gehört haben

Platz 2: Die Einsicht bei ehemals erfolgreichen Rappern, dass ein Comeback dem Legendenstatus nicht immer gut tut

Platz 1: Eine Pressekonferenz zur SXTN-Trennung in der sich Nura und Juju gegenseitig intimste Details vorwerfen. Moderiert von Rooz

Deutschrap-Fans sind alle ein wenig Sensations-Geil. Sofern Fler wieder im Interview von seinen aktuellen Streitereien redet oder Manuellsen den nächsten Realtalk schießen die Klicks in nur wenigen Stunden bereits in die Höhe. Ein Interview hat sich Deutschrap dabei in diesem Jahr besonders gewünscht. Ob nun SXTN-Fan, SXTN-Hater oder Farid Bang. Alle wollten sehen, wie die beiden Frauen sich schreiend, weinend oder mit einer großen Dramatik gegenübersitzen und einander vor laufender Kamera private Geschichte, peinliches aus der Vergangenheit und vertragliche Details an den Kopf hämmern. In der Mitte: Ein völligst überforderter Rooz, der trotz allem bemüht scheint zu schlichten und einem heimlichen Grinsen ob der kommenden Klicks in Millionenhöhe.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Kommentare

Kommentar

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .