9. Dezember 2019
Suche
Heckmeck.TV Awards 2019: Die Gewinner (u.a mit Fler, Sido & Kontra K)
Heckmeck TV Awards 2019
Heckmeck TV Awards 2019

Heckmeck.TV Awards 2019: Die Gewinner (u.a mit Fler, Sido & Kontra K)

Fotoquelle:
 
Summary:

Über 1500 Deutschrap-Fans stimmten bei den relevantesten Deutschrap-Awards ab. Wir präsentieren voller Stolz die Gewinner der Heckmeck.TV Awards 2019.

Heckmeck.TV Ehrenpreis

Platz 3: Die heldenhaften Anwälte diverser Deutscher Rapper für das Abmahnen diverser Magazine. Dank Euch sind die Straßen wieder sicher!

Platz 2: MC Bogy und B-Lash: für den zweitbesten Deutschrap-Podcast

Platz 1: MC Smook: für seine „Frauen raus aus der Disco“-Playlist

Der wahrscheinlich wichtigste Preis der Awards. Hier werden Künstler, Journalisten und alle weiteren Erscheinungen im Deutschrap ausgezeichnet, die Dank unermüdlichem Einsatz probieren, Deutschrap zu einem besseren Ort zu machen. Beim Durchlesen der Liste der Nominierten mit Namen a la Mc Bogy, Kollegahs Ticketpreise, Jonas Lindemann und Clark Senger war von vornherein klar, dass das ein knappes Rennen wird. Dieses konnte am Ende, überraschend, MC Smook für sich entscheiden. Der Rapper ist nun der erste Preisträger, der bereits zum zweiten Mal in Folge einen Heckmeck.TV Award gewinnen konnte. Durch seine „Frauen raus aus der Disco“-Playlist konnte er mediale Aufmerksamkeit auf das Thema Sexismus im Deutschrap schaffen und ihm gelang es, das Thema durch seine witzige, sympathisch-ironische Art erneut einer breiten Masse zu präsentieren, ohne sich selbst dabei zu verbiegen. Ein sehr verdienter Preisträger – wir gratulieren zum Erfolg!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Kommentare

Kommentar

Follow @heckmeck_tv

Instagram has returned empty data. Please authorize your Instagram account in the plugin settings .